Hygienemaßnahmen

Tipps zur Hygiene:

  • Waschen Sie jeden Tag die Füße.
  • Trocknen Sie sie anschließend ordentlich- (vor allen Dingen zwischen den Zehen) ab
  • Tragen Sie Strümpfe aus Naturmaterialien und wechseln Sie sie täglich.
  • Bewegen Sie Ihre Füße, damit sie ordentlich durchblutet werden.
  • Tragen Sie hinreichend durchlüftete Schuhe.
  • In öffentlichen Einrichtungen wie Schwimmbädern oder Saunen sollten Sie immer Badelatschen anziehen.
  • Auch der Kontakt mit kontaminierten Schuhen, Socken oder Strümpfen kann zu der Infektion führen.
  • Bettwäsche, Badetücher und Socken regelmäßig wechseln und bei mindestens 60 Grad waschen
  • Diabetiker achten darauf, dass ihre Blutzuckerwerte möglichst optimal sind und betreiben penible Fußhygiene.