Fußpilz

Sie können Fußpilz an folgenden Beschwerden erkennen

  • Juckreiz
  • Starke Schuppung an Fußsohlen und zwischen den Zehen .Bläschen
  • Die Infektion beginnt meist in den Zehenzwischenräumen.
  • In schweren Fällen bilden sich Risse.

Wenn Sie diese Beschwerden bei sich feststellen, sollten Sie sich von dem Arzt Ihres Vertrauens beraten lassen

Die Ansteckungsgefahr ist groß und deshalb sind Fußpilz Infektionen so häufig anzutreffen. Menschen, die häufig barfuß gehen z.B. in Schwimmbädern oder Saunen, sind besonders gefährdet. Mit dem Alter steigt das Infektionsrisiko.

Folgende Faktoren begünstigen einen Fußpilz:

  • Enge, geschlossene Schuhe und Gummistiefel
  • Wärmestau in Sportschuhen aus synthetischem Material.
  • Ein schwaches Immunsystem durch chronische Krankheiten (z.B. Diabetes).
  • Eine schlechte Durchblutung der Füße.

in jeder Apotheke erhältlich PZN 07407348

Das Gutachten von HerrnProf.Dr. Tietz schicken wir Ihnen gerne auf Anforderung zu